Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ein weiterer DVR Kongress ist sehr erfolgreich zu Ende gegangen. Nach München darf nun Leipzig der Kongressort sein. Alle Informationen für den Kongress 2019 finden Sie zeitnah an dieser Stelle.

Der Dachverband Reproduktionsbiologie und -medizin vereint mit seinen 10 Fachgesellschaften mehr als 1500 Mitglieder, die sich klinisch und wissenschaftlich mit allen Aspekten der Reproduktion befassen. Die Idee bei Gründung des DVR war, eine gemeinsame Plattform und ein gemeinsames Sprachrohr für die auf reproduktionsmedizinische und reproduktionsbiologische Fragestellungen fokussierten Fachgesellschaften zu schaffen.

Der DVR-Kongress soll alle zwei Jahre den fachlichen und persönlichen Austausch seiner Mitglieder ermöglichen und die Aktivitäten der sich sonst überschneidenden Einzelkongresse bündeln. Er bietet so auch Firmen mit Bezug zur Reproduktionsbiologie und Reproduktionsmedizin ein Forum, neue Entwicklungen zu präsentieren und Innovationen in diesem Bereich zu vermitteln.

Die Terminierung als Abschluss des Kongressjahres ermöglicht gleichzeitig die Präsentation der aktuellen Daten des Deutschen IVF-Registers.