Einladung

Andrologie

Endokrinologie

Genetik

Gynäkologie

Reproduktionsbiologie

Reproduktionsmedizin

Urologie

Tagungspräsidenten

Prof. Dr. Ludwig Kiesel & Prof. Dr. Sabine Kliesch

Gesellschaften und Verbände

AAD/ADI, AGRBM, BRZ, DGA, DGGEF, DGRM, DIR, SRBM

 

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

sehr geehrte Damen und Herren,

der 5. DVR-Kongress wird vom 04. bis 07.12.2013 in Münster stattfinden. Wir freuen uns sehr, dass die Westfalen-Metropole bereits zum zweiten Mal Gastgeber dieser wichtigen Veranstaltung im Bereich der Reproduktionsmedizin und Andrologie ist und wir Sie für 2013 erneut hierher einladen dürfen.


Der Dachverband Reproduktionsbiologie und -medizin e.V., vertreten in diesem Jahr durch Professor Kiesel und Frau Professor Kliesch, hat das erklärte Ziel, für Sie einen attraktiven Kongress zu organisieren, der alle Facetten unseres spannenden Arbeitsgebietes von der Andrologie über die Endokrinologie, Genetik, Reproduktionsbiologie und -medizin in Grundlagenwissenschaft und Klinik widerspiegelt. Es gibt kaum ein Gebiet in der Medizin der heutigen Zeit, das über einen so rasanten Wissenszuwachs und so viele sowohl medizinische als auch gesellschaftliche Veränderungen berichten kann.


Neben interaktiven Workshops werden aktuelle State-of-the-Art-Lectures, ein praxisnahes Fortbildungsprogramm und hochkarätige innovative Daten aus Wissenschaft und Forschung den Kongress bereichern. Selbstverständlich werden die Daten des Deutschen IVF-Registers (DIR) auch in diesem Jahr wieder ihren Platz finden, genauso wie die gebietsrelevanten Entwicklungen in der Berufspolitik und die medizinrelevanten Forschungserkenntnisse. Für die niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen wird ein attraktives Fortbildungsprogramm den Wissenszuwachs auf aktuellem Niveau sichern. Die traditionelle Posterausstellung wird den wissenschaftlichen Nachwuchs locken und uns einen interessanten Austausch auf diesem Gebiet ermöglichen.


Der Veranstaltungsort Münster bietet viele Attraktionen, das moderne Kongresszentrum liegt nah an der Innenstadt. Wir werden während der Vorweihnachtszeit tagen, und Münster wird festlich geschmückt und mit dem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt sicherlich auch für ein schönes Rahmenprogramm sorgen. Wir wünschen uns nicht nur die rege Teilnahme von Wissenschaftlern aus den Naturwissenschaften und der Medizin, von Ärzten aus allen Teilbereichen des reproduktionsmedizinischen und andrologischen Themengebietes, sondern wir hoffen auch sehr, dass die so wesentliche Industrieausstellung großen Anklang finden wird bei den über 500 Teilnehmern, die wir erwarten dürfen. Wir freuen uns auf diesen Kongress, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Prof.Dr. Ludwig Kiesel     Prof. Dr. Sabine Kliesch

Prof. Dr. med. Ludwig Kiesel

 

 

Prof. Dr. med. Sabine Kliesch